Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Rapper Jay-Z in 8 Jahren US-Präsident?

© dts Nachrichtenagentur

03.11.2010

Rapper Jay-Z in 8 Jahren US-Präsident?

Los Angeles – Der US-amerikanische Rapper Jay-Z hat verraten, dass er sich vorstellen könne Präsident der USA zu werden. „Gebt mir eine Chance. Vielleicht bin ich in acht Jahren schon Präsident“, scherzte der 40-Jährige in einem Interview mit dem Online-Magazin „BBC Newsbeat„. Der Musikproduzent sprach sich aber gleichzeitig auch für den amtierenden Präsidenten Barack Obama aus. Er sei zufrieden mit Obama, denn er habe seine Amtszeit mit schwierigen Voraussetzungen angetreten und mache das Beste daraus.

Jay-Z führt mit seinem Label „Rocawear“ neben seiner Karriere als Rapper auch eine eigene Modefirma. Außerdem wurde er 2004 zum neuen Präsidenten des Hip-Hop-Labels „Def Jam“ gewählt. Er gehört zu den Top-Verdienern der Musik-Szene.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rapper-jay-z-in-8-jahren-us-praesident-16774.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen