Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Randalierer verwüsten Friedhof

© dapd

26.02.2012

Kenzingen Randalierer verwüsten Friedhof

Offensichtlich kein religiöser oder politischer Hintergrund.

Kenzingen – Randalierer haben in der Nacht zum Sonntag mindestens 20 Gräber auf einem Friedhof in Kenzingen beschädigt. Sie warfen Grabsteine und Grablichter um, rissen Blumen und Figuren heraus und verteilten die Gegenstände auf den Kieswegen, wie die Polizei mitteilte.

Die Ermittler gehen davon aus, dass es weder einen religiösen noch politischen Hintergrund gibt, sondern reine Zerstörungswut die Täter motivierte. Die Polizei in Emmendingen ermittelt wegen Störung der Totenruhe und Sachbeschädigung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/randalierer-verwuesten-friedhof-42508.html

Weitere Nachrichten

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Weitere Schlagzeilen