Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Randalierer verwüsten Friedhof

© dapd

26.02.2012

Kenzingen Randalierer verwüsten Friedhof

Offensichtlich kein religiöser oder politischer Hintergrund.

Kenzingen – Randalierer haben in der Nacht zum Sonntag mindestens 20 Gräber auf einem Friedhof in Kenzingen beschädigt. Sie warfen Grabsteine und Grablichter um, rissen Blumen und Figuren heraus und verteilten die Gegenstände auf den Kieswegen, wie die Polizei mitteilte.

Die Ermittler gehen davon aus, dass es weder einen religiösen noch politischen Hintergrund gibt, sondern reine Zerstörungswut die Täter motivierte. Die Polizei in Emmendingen ermittelt wegen Störung der Totenruhe und Sachbeschädigung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/randalierer-verwuesten-friedhof-42508.html

Weitere Nachrichten

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Panzer der Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Anti-Terror-Bereitschaftspolizei BFE+ nur „bedingt einsatzbereit“

Die vor knapp zwei Jahren gegründete neue Spezialeinheit BFE+ der Bundespolizei zur Bewältigung von Terrorlagen ist laut Informationen aus ...

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Weitere Schlagzeilen