Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

05.09.2010

Randalierer verletzen elf Polizisten bei Ausschreitungen in Hamburg

Hamburg – Bei den Ausschreitungen im Anschluss an das Hamburger Schanzenfest wurden am Samstagabend elf Polizisten verletzt. 42 Randalierer wurden festgenommen. Um gegen die erwarteten Krawalle vorzugehen, waren mehrere Tausend Polizisten im Einsatz. Die Randalierer zündeten Müllhaufen an, schlugen Scheiben ein und bewarfen die Polizei mit Steinen, Flaschen und Feuerwerkskörpern. Ein PKW wurde in Brand gesteckt, eine Telefonzelle zerstört und eine Bankfiliale mit Molotow-Cocktails beworfen.

Das massive Polizeiaufgebot von mehr als 2.300 Einsatzkräften wurde von Kritikern erneut als provozierend bezeichnet. Die Beamten gingen unter anderem mit Wasserwerfern und einer Straßenräumung gegen die Unruhen vor. Bei dem Stadtteilfest im Schanzenviertel kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu gewalttätigen Ausschreitungen.

Unter dem Motto „Geschlossen gegen Gewalt“ blieben in diesem Jahr viele Gaststätten und Geschäfte zu, im Gegensatz zum Vorjahr und zu Unruhen im Mai. Der neue Erste Bürgermeister Christoph Ahlhaus (CDU) hatte gemeinsam mit Innensenator Heino Vahldieck (CDU) zuvor angekündigt, dass jeglichem Krawall mit hartem Durchgreifen der Polizei begegnet werden würde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/randalierer-verletzen-elf-polizisten-bei-ausschreitungen-in-hamburg-14352.html

Weitere Nachrichten

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen