Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

27.04.2010

Ramsauer will europaweit geltende Vulkanasche-Grenzwerte

Berlin/Brüssel – Bundesverkehrsminister Ramsauer drängt innerhalb der EU auf die schnelle Einführung einheitlicher Vulkanasche-Grenzwerte. Es gebe erheblichen Handlungsbedarf, sagte der Minister heute vor einem Treffen mit Vertretern von Luftfahrt, Wetterdienst und EU-Kommission in Berlin.

Zu diesem Thema wurde für den 4. Mai Sonder-Verkehrsministerkonferenz einberufen. Ziel ist es, die Wettervorhersagen zu verbessern und einen in der ganzen EU allgemeingültigen Grenzwert für Vulkanasche einzurichten. Zudem stellt sich die Frage, „welche Lehren in Bezug auf die nationale und internationale Flugsicherung gezogen werden können“, so Ramsauer. Währenddessen sprach sich die EU-Kommission für Hilfemaßnahmen für die Fluggesellschaften aus. Die EU-Regierungen sollten erwägen, Zahlungen der Airlines für die Nutzung des Luftraums aufzuschieben, sagte Siim Kallas, Vizepräsident der Europäischen Kommission, heute in Brüssel.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ramsauer-will-europaweit-geltende-vulkanasche-grenzwerte-10113.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Weitere Schlagzeilen