Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

24.01.2011

Ramsauer erlaubt kleine Motorrad-Kennzeichen

Berlin – Die rund 3,8 Millionen Motorradfahrer in Deutschland dürfen künftig mit den bei Bikern begehrten kleinen Nummernschildern im US-Format fahren – wahlweise an Stelle der unbeliebten „Kuchenbleche“, wie die bisher vorgeschriebenen großformatigen Nummernschilder in der Szene-Sprache heißen.

Laut „Bild-Zeitung“ plant Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) eine entsprechende Änderung der Zulassungsordnung. Sie soll bereits im Frühjahr zu Beginn der Motorrad-Saison in Kraft treten. Danach sind dann Schilder auch im Format 18 mal 20 cm erlaubt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ramsauer-erlaubt-kleine-motorrad-kennzeichen-19147.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

NRW CDU lehnt pauschalen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Die nordrhein-westfälische Landtagsfraktion der CDU kritisiert, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen nicht an dem letzten Sammel-Charter mit ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Weitere Schlagzeilen