Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Dank „Dschungelcamp befreit

© dapd

08.02.2012

Ramona Leiß Dank „Dschungelcamp“ befreit

Ramona Leiß fühlt sich dank “Dschungelcamp” befreit.

München – Moderatorin Ramona Leiß hat die Teilnahme am RTL-Dschungelcamp als Befreiung aus ihrem “alten Fernseh-Ich” empfunden. “Ich befreie mich immer mehr von alten Zwängen und Erziehungsmustern. Einem falschen Ich, das ich für andere gelebt habe, nicht für mich”, sagte die 54-Jährige der “Bunten” laut Vorabbericht vom Mittwoch. Jahrelang habe sie versucht, es ihrer Mutter recht zu machen. Erst mit deren Tod habe sie den Mut gefunden, ihr Leben selbst zu bestimmen.

Dass sie im gleichen Jahr vom ZDF gekündigt wurde, habe sie in eine tiefe Krise gestürzt, erzählte Leiß. Ihr Sohn Sascha (28) habe ihr Kraft gegeben. “Wenn Sascha nicht gewesen wäre, hätte ich mich umgebracht. Ich habe oft darüber nachgedacht.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ramona-leiss-dank-dschungelcamp-befreit-38746.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen