Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bodo Ramelow - Linke

© DiG / TRIALON / CC BY 3.0

07.04.2016

Ramelow zu NSU Staatsversagen wird immer facettenreicher

Ihm sei „die Kinnlade heruntergefallen“.

Berlin – Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow hat schockiert auf neue Enthüllungen zur Neonazi-Mordserie reagiert. „Das Staatsversagen wird immer facettenreicher“, sagte Ramelow dem Berliner „Tagesspiegel“ (Freitagausgabe) zur ARD-Dokumentation „Der NSU-Komplex“, die am Mittwochabend ausgestrahlt worden war.

Er habe die Sendung selbst gesehen, erklärte der Linke-Politiker, ihm sei „die Kinnlade heruntergefallen“. Ramelow sagte, die neue Dokumentation mache deutlich, „dass das V-Leute-System ein verfaultes System ist“. Die entscheidende Frage sei nun, was diese Leute an ihre V-Mann-Führer berichtet hätten.

Der Linke-Politiker erklärte: „Zu viele Ermittlungsbehörden haben die ganze Zeit gemauert.“ Kanzlerin Angela Merkel habe versprochen, dass der NSU-Terror lückenlos aufgeklärt werde. „Ich würde mir wünschen, wenn diese Zusage mit Sonder-Ermittlungsdruck umgesetzt wird, und nicht immer nur Journalisten vorbehalten bleibt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ramelow-zu-nsu-staatsversagen-wird-immer-facettenreicher-93487.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen