Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

17.01.2010

Ramelow kritisiert Linke-Chef Lothar Bisky

Berlin – Nach dem Rückzug von Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch hat Thüringens Linken-Fraktionschef Bodo Ramelow Kritik an der Diskussionskultur der Linkspartei geübt. Mit Blick auf den Vorwurf der Illoyalität sagte Ramelow der Tageszeitung „Die Welt“: „Wir müssen uns fragen: Welches Loyalitätsverhältnis wird bei uns eigentlich erwartet? Eines der alten Ost-Kadermentalität oder eines der Teamfähigkeit?“ Am vergangenen Montag hatte der Fraktionschef der Linken im Bundestag, Gregor Gysi, Bartsch Illoyalität vorgeworfen; dieser hatte daraufhin am Freitag angekündigt, nicht mehr als Bundesgeschäftsführer zu kandidieren.

Kritik übte Ramelow an Gregor Gysi sowie an Parteichef Lothar Bisky. „Dass wir ein Führungsvakuum haben, liegt daran, dass Funktionsträger, die nicht verantwortlich sind, Verantwortung übernehmen, und umgekehrt Funktionsträger, die verantwortlich wären, keine Verantwortung übernehmen.“ Der Parteivorstand sei durch Gysis Rede „zum Zuschauer degradiert worden“. „Bisky ist noch bis Mai unser Parteichef. Er hätte etwas sagen müssen. Wir brauchen ein Zentrum in der Partei, und das muss auch leiten. Wir brauchen keine Pappkameraden.“

Ramelow forderte die Flügel seiner Partei auf, einander mehr zuzuhören und die Grabenkämpfe zu beenden. „Wer jetzt meint, die eine Seite müsse über die andere Seite triumphieren, der zerstört den Erfolg der Linken.“ Der thüringische Politiker stellte klar, dass er selbst als Bundesgeschäftsführer nicht zur Verfügung stehe. „Ich kandidiere nicht“, sagte er. Er wolle weiterhin die Schiene der Fraktionsvorsitzenden seiner Partei stärken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ramelow-kritisiert-linke-chef-lothar-bisky-6047.html

Weitere Nachrichten

windows-10

Windows 10 build 10586 © Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen