Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

12.01.2010

Gregor Gysi Ramelow kritisiert Führungsstil von Gysi

Berlin – Der Thüringer Linken-Fraktionschef Bodo Ramelow hat Linken-Chef Gregor Gysi wegen seines Führungsstils kritisiert. „Personalentscheidungen im inneren Führungszirkel gehören nie in die Öffentlichkeit, auch wenn es um so einen Vorwurf geht“, sagte Ramelow der Tageszeitung „Die Welt“ in ihrer Mittwochausgabe. Derartige Probleme sollten nach Ansicht Ramelows „nur hinter verschlossenen Türen“ geklärt werden.

Ob die Vorwürfe Gysis gegenüber Bartsch berechtigt sind, könne Ramelow aber nicht bewerten. Er selbst sei bereits „Gegenstand solch ungemütlicher Situationen“ gewesen.

Gysi hatte Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch auf der Neujahrsklausur der Linksfraktion gestern öffentlich Illoyalität vorgeworfen und Konsequenzen angekündigt. Bartsch habe Gysi zufolge unter anderem öffentlich erklärt, dass der Parteivorsitzende Oskar Lafontaine bereits seit Längerem seinen Rückzug geplant habe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ramelow-kritisiert-fuehrungsstil-von-gysi-5818.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Weitere Schlagzeilen