Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ralph Fiennes freut sich über jüngere Fans

© Marie-Lan Nguyen, Lizenz: dts-news.de/cc-by

07.01.2012

Ralph Fiennes Ralph Fiennes freut sich über jüngere Fans

London – Der britische Schauspieler Ralph Fiennes freut sich, das seine Rolle des Lord Voldemort in den „Harry Potter“-Filmen ihn auch bei einer jüngeren Fangemeinde bekannt gemacht hat.

„Als ich für Shakespeares `Der Sturm` im letzten Jahr in London auf der Bühne stand, waren plötzlich so viele `Harry Potter`-Fans da“, berichtet der 49-Jährige in einem Interview mit dem Magazin „Elle“. Erst da sei ihm bewusst geworden, dass viele junge Fans daran interessiert seien, was „Voldemort“ als nächstes macht, so Fiennes weiter.

Seine Rollen in dem Film „Schindlers Liste“ (1993) und „Der englische Patient“ (1996) brachten dem Schauspieler jeweils eine Oscar-Nominierung ein. Fiennes war jedoch auch nach seinem internationalen Durchbruch mehrfach auf der Theaterbühne zu sehen, beispielsweise als Shakespeares Hamlet oder in Henrik Ibsens „Brand“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ralph-fiennes-freut-sich-ueber-juengere-fans-33143.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen