Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Mit Wind- und Sonnenenergie Geld verdienen

© dapd

06.02.2012

RAG Mit Wind- und Sonnenenergie Geld verdienen

“Aus alten Schächten Pumpspeicherkraftwerke machen”.

Düsseldorf – Nach dem Ende des Steinkohlebergbaus in Deutschland will der Vorstandsvorsitzende der RAG, Bernd Tönjes, mit Wind- und Sonnenenergie Geld verdienen. “Wir haben erste Windräder auf Halden installiert und wollen aus alten Schächten Pumpspeicherkraftwerke machen”, sagte Tönjes der “Rheinischen Post”. Im Saarland solle etwa ein neuer Solarpark entstehen.

Für die Finanzierung der Ewigkeitskosten des Bergbaus zeigte sich Tönjes optimistisch. “Ich bin völlig sicher, dass die RAG-Stiftung bis 2018 den Kapitalstock aufgebaut haben wird, der zur Finanzierung der Ewigkeitslasten nötig ist”, sagte der Manager.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rag-mit-wind-und-sonnenenergie-geld-verdienen-38288.html

Weitere Nachrichten

Kreuz auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

IG Metall Interesse an Sozialwahl unbefriedigend

Kurz vor dem Ende der Sozialwahl 2017 an diesem Mittwoch hat die IG Metall Reformen angemahnt. "Für große Teile der Bevölkerung ist die Selbstverwaltung ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel-Aussagen nach G7-Gipfel DIHK-Chef warnt vor „überzogener Interpretation“

Der Präsident des Deutschen Industrie-und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer, hat vor einer "überzogenen Interpretation" der Aussagen von Kanzlerin ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Landkreise halten Folgen der EZB-Geldpolitik für gefährlich

Der Deutsche Landkreistag hält die Folgen der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) für gefährlich. "Die aktuelle Zinspolitik der Europäischen ...

Weitere Schlagzeilen