Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Räuber schneiden Zahnarzt einen Finger ab

© dapd

27.03.2012

Fichtenwalde Räuber schneiden Zahnarzt einen Finger ab

Täter vsollen nur gebrochen Deutsch sprechen.

Fichtenwalde – Zwei Räuber haben einem Zahnarzt in Fichtenwalde (Brandenburg) einen Finger abgeschnitten. Obwohl der Mann den Tätern Bargeld gab, trennten sie ihm in seiner Praxis mit einer Art Zange den Zeigefinger ab, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Überfall geschah bereits am Montag. Das Opfer schleppte sich aus der Praxis in ein Geschäft. Rettungskräfte brachten den 42-Jährigen in eine Klinik, wo er notoperiert wurde.

Der Zahnarzt beschrieb die Täter bei einer ersten Befragung als etwa 20 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Beide sollen dunkle, zottlige Haare haben und nur gebrochen Deutsch sprechen. Hinweise nehmen die Polizei in Brandenburg/Havel unter 03381/5600 oder jede andere Dienststelle entgegen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/raeuber-schneiden-zahnarzt-einen-finger-ab-47788.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen