Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

23.06.2017

Radsport Tour-Direktor Prudhomme sieht „wirklichen Wandel“

„Für mich ist das kein Beruf, kein Tätigkeitsfeld – es ist eine Mission.“

Paris – Für den Direktor der Tour de France, Christian Prudhomme, ist der Radsport der Gegenwart „keine perfekte Welt“. „Aber: Es gibt einen wirklichen Wandel im Radsport“, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstagsausgabe) angesichts der Doping-Problematik seines Sports.

„Jetzt finden wir hin und wieder den besten Neuprofi schon unter den Besten des Profifeldes – das bedeutet etwas. Beim Giro d`Italia im Mai haben wir in den Bergen nur noch die Kapitäne vorne gesehen – und nicht mehr ganze Mannschaften.“ Das sei ein gutes Zeichen.

Von seinem Job als Tour-Direktor ist Prudhomme auch im zehnten Jahr nach wie vor begeistert: „Für mich ist das kein Beruf, kein Tätigkeitsfeld – es ist eine Mission.“

Das Fahrerfeld der Zukunft, das ist Prudhommes Vision, könne noch internationaler werden. Aber bei allem Wandel und Wachstum dürfe man nicht ausblenden, wo man herkomme: „Unsere Wurzeln dürfen wir nie vergessen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/radsport-tour-direktor-prudhomme-sieht-wirklichen-wandel-98526.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen