Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

19.09.2017

Radprofi Geschke Tour-Start in Deutschland hat wenig bewirkt

Nachhaltige Veränderung fange nicht beim größten Rennen an.

Berlin – Radprofi Simon Geschke glaubt nicht, dass der Start der Tour de France Anfang Juli in Düsseldorf einen langfristig positiven Effekt auf den Radsport in Deutschland hat.

„Es hat sicherlich einiges verändert, der Grand Départ in Deutschlad war tiptop. Es ist aber auch leider schnell wieder in Vergessenheit geraten“, sagte Geschke der „Rheinischen Post“ (Mittwochsausgabe).

Nachhaltige Veränderung fange nicht beim größten Rennen an. „Das fängt bei der Nachwuchsarbeit und bei kleineren Rennen an. Dass die Tour in Deutschland war, ist super, trotzdem fehlt es an Nachwuchs und Rennen.“

Der 31-Jährige vom Team Sunweb ist einer von neun Deutschen, die bei der Straßenrad-WM im norwegischen Bergen am Sonntag im Rennen über 276 Kilometer am Start sind.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/radprofi-geschke-tour-start-in-deutschland-hat-wenig-bewirkt-101862.html

Weitere Nachrichten

HSV-Fans

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kühne macht vorerst Schluss mit Finanzspritzen für den HSV

Der Unternehmer Klaus-Michael Kühne "macht jetzt erst mal Schluss" mit seinem Engagement für den Hamburger SV. "Der Verein hat wahnsinnig schwierige Zeiten ...

Manuel Neuer FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

FC Bayern München Hinrunden-Aus für Manuel Neuer nach Fuß-OP

Bayern-Keeper Manuel Neuer fällt nach einer Operation am linken Fuß für die Bundesliga-Hinrunde aus. Das teilte der FC Bayern München am Dienstag mit. ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Sportrechtler uneins über Einspruch-Chancen von Köln

Sportrechtler sind sich uneins über die Erfolgsaussichten eines möglichen Einspruch des 1. FC Köln gegen die Spielwertung des Fußball-Bundesligaspiels bei ...

Weitere Schlagzeilen