Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Radfahrer sollten stets gut sichtbar sein

© dapd

24.01.2012

Ratgeber Radfahrer sollten stets gut sichtbar sein

Helle Kleidung mit reflektierenden Elementen angemahnt.

Bremen – Radfahrer sollten stets darauf achten, dass sie gut sichtbar sind und ihr Rad ordnungsgemäß beleuchtet ist. “Wer ohne Licht fahrt, gefährdet sich und andere”, warnt Bettina Cibulski vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) in Bremen. Das Licht etwa der Straßenbeleuchtung reiche nicht aus, um als Radfahrer von Auto- und Lkw-Fahrern rechtzeitig gesehen zu werden. Helle Kleidung mit reflektierenden Elementen sowie eine umsichtige, zurückhaltende Fahrweise dienten ebenso der eigenen Sicherheit.

Pflicht sind ein dynamobetriebener weißer Scheinwerfer und ein rotes Rücklicht, ein weißer Frontreflektor, zwei rote Rückreflektoren – ein kleiner sowie ein großer, flächiger – sowie je zwei gelbe Pedal- und Speichenreflektoren. Alternativ sind auch reflektierende weiße Ringe an Reifen oder Felgen zulässig.

Batterieleuchten dürfen nur zusätzlich mitgenommen werden. Sie ersetzen nicht die Dynamoanlage. Lediglich bei Rennrädern unter elf Kilogramm Gewicht reicht eine abnehmbare Batterie- oder Akkubeleuchtung, die am Tage mitzuführen ist.

“Am sichersten sind Radfahrer mit moderner Lichttechnik unterwegs”, sagt Bettina Cibulski. Sie empfiehlt: “Ein Nabendynamo und LED-Beleuchtung mit bis zu 60 Lux sorgen dafür, dass Radfahrer kaum zu übersehen sind.” Ein Nabendynamo sorge auch bei Schnee und Regen für Licht. ADFC und Verkehrswacht empfehlen außerdem, bei schlechten Lichtverhältnissen auch tagsüber die Beleuchtung einzuschalten.

Tipps zur richtigen Fahrradbeleuchtung gibt der ADFC im Internet unter http://www.adfc.de/3713_1.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/radfahrer-sollten-stets-gut-sichtbar-sein-35823.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen