Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

20.10.2009

Quelle Insolvenzverwalter Quelle ist für Investoren nicht tragbar

Fürth – Nachdem es für das insolvente Traditionsversandhaus Quelle keinen Käufer gegeben hat, hat der Insolvenzverwalter einen nicht tragfähigen Geschäftsplan als Grund angegeben. Investoren würden stabile Erträge erwarten, dies sei im Fall von Quelle aber nicht zu gewährleisten, sagte der Insolvenzverwalter Klaus-Hubert Görg soeben in Fürth. Man habe ohne Erfolg versucht, das Unternehmen so billig wie möglich zu verkaufen. Vier Investoren hätten Einblick in alle Geschäftszahlen gehabt, man habe ihnen alles offen gelegt, was offen zu legen gewesen sei. Der letzte verbliebene Interessent habe nur noch HSE24 haben wollen, was ebenfalls gescheitert sei. Die Löhne für Oktober könnten allerdings noch bezahlt werden, so Görg weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/quelle-insolvenzverwalter-quelle-ist-fuer-investoren-nicht-tragbar-2731.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen