Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Elektronische Gesundheitskarte Versicherung

© Bernd Brägelmann - Flickr / CC BY-SA 2.0

06.04.2015

"Qualitätsoffensive" Private Krankenversicherer wollen Image aufpolieren

„Wir machen den Tarifwechsel für unsere Kunden einfacher.“

Berlin – Die privaten Krankenversicherungen (PKV) in Deutschland wollen ihr Image aufpolieren. In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“ kündigte der Chef des größten Versicherungsunternehmens Debeka, Uwe Laue, dazu eine ganze Reihe neuer Initiativen an.

„Wir haben Mindestleistungen eingeführt und wir machen den Tarifwechsel für unsere Kunden einfacher und transparenter“, so Laue, der gleichzeitig Vorstandsvorsitzender des PKV-Verbandes ist. „Außerdem planen wir eine neue Stiftung Gesundheitswissen, die unabhängige Informationen über medizinische Themen aufbereitet.“

Auf der Kostenseite nannte der PKV-Chef im „Focus“ Verhandlungen der Versicherer mit der Bundesärztekammer über eine neue Gebührenordnung für Privatpatienten. Im Sommer soll dazu eine „Qualitätsoffensive“ der Branche starten: „Sie wird herausstreichen, dass es gewisse Leistungen wie Heilpraktiker oder bestimmte Strahlentherapien nur bei den Privaten gibt“, so Laue.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/qualitaetsoffensive-private-krankenversicherer-wollen-image-aufpolieren-81648.html

Weitere Nachrichten

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Lufthansa Spohr will Air Berlin derzeit nicht übernehmen

Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme ...

Weitere Schlagzeilen