Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Elektronische Gesundheitskarte Versicherung

© Bernd Brägelmann - Flickr / CC BY-SA 2.0

06.04.2015

"Qualitätsoffensive" Private Krankenversicherer wollen Image aufpolieren

„Wir machen den Tarifwechsel für unsere Kunden einfacher.“

Berlin – Die privaten Krankenversicherungen (PKV) in Deutschland wollen ihr Image aufpolieren. In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“ kündigte der Chef des größten Versicherungsunternehmens Debeka, Uwe Laue, dazu eine ganze Reihe neuer Initiativen an.

„Wir haben Mindestleistungen eingeführt und wir machen den Tarifwechsel für unsere Kunden einfacher und transparenter“, so Laue, der gleichzeitig Vorstandsvorsitzender des PKV-Verbandes ist. „Außerdem planen wir eine neue Stiftung Gesundheitswissen, die unabhängige Informationen über medizinische Themen aufbereitet.“

Auf der Kostenseite nannte der PKV-Chef im „Focus“ Verhandlungen der Versicherer mit der Bundesärztekammer über eine neue Gebührenordnung für Privatpatienten. Im Sommer soll dazu eine „Qualitätsoffensive“ der Branche starten: „Sie wird herausstreichen, dass es gewisse Leistungen wie Heilpraktiker oder bestimmte Strahlentherapien nur bei den Privaten gibt“, so Laue.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/qualitaetsoffensive-private-krankenversicherer-wollen-image-aufpolieren-81648.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen