Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Publizist Arnulf Baring geht vom Scheitern des Euros aus

© dts Nachrichtenagentur

06.11.2011

Euro-Krise Publizist Arnulf Baring geht vom Scheitern des Euros aus

Berlin – Der Publizist Arnulf Baring geht davon aus, dass der Euro scheitern wird. Griechenland könne nur konsolidieren, wenn es die europäische Gemeinschaftswährung verlasse, schreibt Baring in einem Beitrag für das Nachrichtenmagazin „Focus“. „Auch wir Deutschen werden uns mittelfristig vom Euro verabschieden müssen, weil wir die uns zugemuteten Lasten nicht übernehmen können.“

Baring, der Professor für Zeitgeschichte und Internationale Beziehungen an der FU Berlin war, wirft Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vor, in der Eurokrise falsch gehandelt zu haben. „Wie konnte man glauben, mit unvorstellbaren Summen für Griechenland werde ein Domino-Effekt verhindert? Es war vorhersehbar, dass sich andere Länder ermutigt fühlen würden, finanzielle Hilfen für selbstverständlich zu halten. Eine Währungsunion aus Ländern mit fundamental unterschiedlicher Mentalität und Wirtschaftskraft kann nicht funktionieren.“

Baring sieht die große Chance für Europa in der „Rückbesinnung auf die Nation“. In seinem „Focus“-Beitrag schreibt er: „Von der deutschen Vorstellung, das Zeitalter der Nationalstaaten sei vorüber, sollten wir uns verabschieden.“ Die Zukunft gehöre dem „Europa der Vaterländer“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/publizist-arnulf-baring-geht-vom-scheitern-des-euros-aus-30414.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

DIW-Chef Fratzscher Höheres Rentenalter unvermeidbar

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus nach dem Jahr 2030 für unvermeidbar. "Die ...

Weitere Schlagzeilen