Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Psychisch kranker Mann ersticht offenbar seine Frau

© dapd

25.03.2012

Brieselang Psychisch kranker Mann ersticht offenbar seine Frau

Familiendrama in Brieselang.

Brieselang – Eine 33-Jährige ist offenbar von ihrem psychisch kranken Mann erstochen worden. Die Frau wurde am Sonntagmittag in ihrem Haus in Brieselang gefunden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Sie wies schwerste Stichverletzungen auf, der Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.

Der 36 Jahre alte Ehemann wurde ebenfalls in dem Haus gefunden. Auch er wies schwere Stichverletzungen auf, war aber noch am Leben. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Berliner Klinik. Er schwebte in Lebensgefahr.

Es sei noch unklar, ob der Mann sich nach der Tat das Leben nehmen wollte oder ob sich die Frau gewehrt und ihm dabei die Verletzungen zugefügt hatte, sagte eine Polizeisprecherin. Der Schwerverletzte sei derzeit nicht vernehmungsfähig.

Vater des Mannes entdeckte die Leiche seiner Schwiegertochter

Das Paar war am Sonntag mit der Familie des Mannes zum Essen verabredet. Als die beiden nicht auftauchten, fuhr der Vater des 36-Jährigen zu dem Haus und entdeckte die Leiche der Frau sowie seinen schwer verletzten Sohn, wie die Polizeisprecherin sagte. Über einen Streit zwischen den beiden sei nichts bekannt gewesen, fügte sie hinzu. Allerdings leide der mutmaßliche Täter unter einer psychischen Erkrankung.

Nach Angaben der Sprecherin haben die beiden eine gemeinsame Tochter. Die Sechsjährige habe sich zum Tatzeitpunkt nicht in dem Haus aufgehalten. Sie war über das Wochenende bei den Eltern des Mannes untergebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/psychisch-kranker-mann-ersticht-offenbar-seine-frau-47449.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Weitere Schlagzeilen