Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Psychiatrischer Dienst weist Verantwortung von sich

© dapd

06.03.2012

Mord an Ärzten Psychiatrischer Dienst weist Verantwortung von sich

Der Schütze war im Februar von einer Mitarbeiterin untersucht worden.

Weilerbach – Nach den Todesschüssen auf zwei Ärzte im pfälzischen Weilerbach hat der Sozialpsychiatrische Dienst des Landkreises Kaiserslautern die Verantwortung in dem Fall von sich gewiesen. Der Schütze, der sich nach der Tat am Montag selbst tötete, war im Februar von einer Mitarbeiterin untersucht worden. „Nach den Hinweisen der Polizei auf eine psychische Störung hat sich die erfahrene Psychologin sofort bei dem 78-Jährigen gemeldet und ihn einen Tag später besucht“, sagte der zuständige Kreisbeigeordnete Gerhard Müller am Dienstag.

Dabei habe sie nichts Ungewöhnliches oder gar eine Gefährdung für Dritte feststellen können. „Abstruse Visionen und Verfolgungswahn sind insbesondere bei älteren Menschen alltäglich“, sagte Müller.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/psychiatrischer-dienst-weist-verantwortung-von-sich-44374.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen