Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

NSU

© Peter Kneffel / Archiv über dpa

27.09.2014

NSU Zschäpe hatte Besuch von Mutter und Großmutter

Zschäpes Großmutter gilt als ihre wichtigste Bezugsperson.

München – Die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe hatte in der Untersuchungshaft vor kurzem Besuch von ihrer Mutter und ihrer betagten Großmutter. Nach dpa-Informationen reisten die beiden Ende August an, um die Tochter beziehungsweise Enkelin in der Justizvollzugsanstalt München-Stadelheim zu besuchen.

Zschäpes Großmutter gilt als ihre wichtigste Bezugsperson in Kindheit und Jugend. Im NSU-Prozess war sie für den Juli als Zeugin geladen, hatte sich damals aber krankgemeldet und ein Attest vorgelegt. Sie müsste aber als Familienangehörige ohnehin nicht zur Sache aussagen.

Der Terrorzelle „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) werden unter anderem zehn Morde zur Last gelegt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/prozesse-zschaepe-hatte-besuch-von-mutter-und-grossmutter-72644.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen