Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bewährungsstrafe für 30-Jährige

© dapd

28.02.2013

Säuglings-Entführung Bewährungsstrafe für 30-Jährige

Frau muss 3.000 Euro Schadensersatz an die Eltern zahlen.

Frankfurt/Main – Wegen der Entführung eines Säuglings aus dem Klinikum Frankfurt-Höchst vor zwei Jahren hat das Landgericht Frankfurt eine Frau zu einer einjährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Außerdem muss die 30-Jährige an die Eltern des Mädchens 3.000 Euro Schadenersatz zahlen, wie die Richter am Donnerstag entschieden.

Die Angeklagte hatte bereits bei der Polizei zugegeben, dass sie ihrer Lebensgefährtin nach einer Fehlgeburt eine Schwangerschaft vorgetäuscht hatte. Anfang Dezember 2010 habe sie sich dann auf der Neugeborenenstation als Mitarbeiterin ausgegeben. Unter dem Vorwand, das elf Stunden alte Kind zu einer Ultraschall-Untersuchung zu bringen, habe sie es dann entführt.

Das umfassende Geständnis wertete das Gericht als strafmildernd. Selten habe sich ein Angeklagter so mit seiner Tat auseinandergesetzt wie die 30-Jährige, sagte der Vorsitzende Richter in seiner Urteilsbegründung. Dennoch habe sie Kind und Mutter großer Gefahr ausgesetzt.

Die gelernte Erzieherin, die mittlerweile als Buchverkäuferin arbeitet, habe aber eine ausgesprochen gute Sozialprognose. Von ihr gehe keine Gefahr mehr aus. Mit ihrem Urteil blieben die Richter unter der Forderung des Staatsanwaltes. Er hatte ein Jahr und zehn Monate mit Bewährung beantragt. Der Verteidiger hatte eine deutlich niedrigere Bewährungsstrafe von drei Monaten gefordert, damit diese nicht ins Führungszeugnis eingetragen wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/prozesse-bewaehrungsstrafe-fuer-30-jaehrige-wegen-entfuehrung-eines-saeuglings-61421.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen