Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Prozess wegen Nazi-Äußerung begonnen

© dapd

28.03.2012

Jörg Kachelmann Prozess wegen Nazi-Äußerung begonnen

Wettermoderator will nichts mit „Neonazis und Verrückten“ zu tun haben.

Berlin – Wettermoderator Jörg Kachelmann beschäftigt wieder das Berliner Landgericht. Am Mittwoch begann dort wegen seiner umstrittenen Äußerung über die Anhänger einer Giftwolken-Theorie bereits der zweite Prozess. Kachelmann, der dem Verfahren selber fernblieb, hatte in einer E-Mail geäußert, man habe es mit „Neonazis und Verrückten“ zu tun. Ein Verfechter der sogenannten Chemtrail- Bewegung hatte seine Persönlichkeitsrechte dadurch verletzt gesehen und auf Unterlassung geklagt.

Die Bürgerinitiative vertritt die Auffassung, dass Kondensstreifen am Himmel Giftwolken sind, die künstlich erzeugt werden und zur Klimaveränderung beitragen. Im ersten Prozess hatte das Gericht die Einstweilige Verfügung auf Unterlassung aus „rein formalen Gründen“ bestätigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/prozess-wegen-nazi-aeusserung-begonnen-47909.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen