Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Prozess gegen Verdächtige wird im Mai fortgesetzt

© AP, dapd

10.04.2012

9/11-Terroranschläge Prozess gegen Verdächtige wird im Mai fortgesetzt

Unter den Angeklagten ist der mutmaßliche Drahtzieher Khalid Sheikh Mohammed.

San Juan – Ein seit langem ausgesetzter Militärprozess gegen fünf in Guantanamo inhaftierte Verdächtige der Terroranschläge vom 11. September 2001 soll am 5. Mai wieder aufgenommen werden. Diesen Termin gab ein Militärrichter am Dienstag bekannt.

Unter den Angeklagten ist der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge, Khalid Sheikh Mohammed. Alle fünf sind unter anderem wegen Mordes und Terrorismus angeklagt. Im Fall einer Verurteilung droht ihnen die Todesstrafe.

Ihr Fall wurde nach der Wahl von US-Präsident Barack Obama 2008 auf Eis gelegt. Obama wollte die Männer vor ein Zivilgericht stellen, der Kongress blockierte dies aber.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/prozess-gegen-verdaechtige-wird-im-mai-fortgesetzt-49864.html

Weitere Nachrichten

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Weitere Schlagzeilen