Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

TV-Konzern forciert Multimedia

© dapd

31.01.2012

ProSiebenSat.1 TV-Konzern forciert Multimedia

Sender will auf Web-TV, Video-on-Demand, Musik & Online-Games setzen.

Düsseldorf – Um in den nächsten Jahren stärker zu wachsen, setzt Deutschlands größter TV-Konzern ProSiebenSat.1 auf Geschäfte außerhalb des klassischen Fernsehgeschäfts. “Unser Ziel ist es, bis 2015 einen organischen Umsatzzuwachs mit digitalen Entertainmentprodukten wie Web-TV, Video-on-Demand, Musik und Online-Games sowie Commerce-Plattformen von über 400 Millionen Euro zu erzielen”, sagte Christian Wegner, neuer Vorstand für New Media und Diversifikation, dem “Handelsblatt”.

Die Sendergruppe will sich mit dem Ausbau von Zusatzgeschäften vom stagnierenden TV-Werbemarkt befreien. “Wir wollen als Fernsehunternehmen noch unabhängiger von der Werbekonjunktur werden”, sagte Wegner, und fügte hinzu: “Wir wollen im europäischen Spielemarkt eine führende Rolle spielen.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/prosiebensat-1-forciert-multimedia-37179.html

Weitere Nachrichten

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

DocMorris Geplantes Verbot von Apotheken-Versandhandel verfassungswidrig

Europas größte Versandapotheke DocMorris kritisiert die Pläne von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Online-Handel mit rezeptpflichtigen ...

Lebensmittel Fleischtheke Supermarkt

© Ralf Roletschek / CC BY 2.5

Fleischwirtschaft Hunderte Ermittlungsverfahren gegen Betriebe eingeleitet

Ermittlungsbehörden haben im vergangenen Jahr Hunderte Verfahren wegen Arbeitsrechtsverstößen in der deutschen Fleischwirtschaft eingeleitet. Das geht aus ...

Deutsche Bank AG Falkeplatz Chemnitz

© Sandro Schmalfuß / CC BY-SA 4.0

Deutsche Bank Probleme könnten Gewinn zu Peanuts werden lassen

Der Bankenexperte Wolfgang Gerke hat davor gewarnt, den überraschenden Gewinn der Deutschen Bank im dritten Quartal zu positiv zu bewerten. Es sei zwar ...

Weitere Schlagzeilen