Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Feiernde Fußballfans

© über dts Nachrichtenagentur

01.06.2014

Prognose WM-Finale Spanien gegen Deutschland

Belgien Geheimfavorit.

Berlin – Bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien werden Spanien und Deutschland im Endspiel stehen,– zumindest wenn es nach der Prognose von Forschern des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) geht. „Zwar wären die Spanier leichter Favorit, aber die Chancen der deutschen Nationalmannschaft waren lange nicht besser als bei dieser WM“, sagte der Ökonom Gert Wagner, Vorstandsmitglied des DIW, dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“.

Gemeinsam mit dem Soziologen Jürgen Gerhards und dem Sportsoziologen Michael Mutz sagt Wagner seit Jahren vor jeder Europa- und Weltmeisterschaft den künftigen Sieger voraus. Grundlage der Prognosen ist die Marktwert-Methode, die von der Annahme ausgeht, dass sich in der Regel die Fußballmannschaft mit dem wertvollsten Kader durchsetzt. Und die stellt dieses Mal mit einem Marktwert von rund 650 Millionen Euro der vorläufige Kader von Spanien, gefolgt von Deutschland mit 575 Millionen Euro und Brasilien mit 468 Millionen Euro.

Weil die Marktwerte der Spitzenteams diesmal „ziemlich nah beieinander“ lägen, sagte der Soziologe Gerhards, seien die Chancen der deutschen Nationalmannschaft auf den WM-Titel besonders groß,– die Vorhersage allerdings auch schwierig. Als Geheimfavoriten haben die Forscher noch Belgien auf dem Zettel, das Team liegt mittlerweile auf Rang sieben der Marktwert-Tabelle.

In der Vergangenheit waren die Wissenschaftler mit ihrer einfachen Methode verblüffend erfolgreich: Seit 2006 benannten sie jeweils im Voraus den richtigen späteren EM- und WM-Sieger.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/prognose-wm-finale-spanien-gegen-deutschland-71306.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen