Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sonnenbaden auf einer Wiese

© über dts Nachrichtenagentur

25.11.2015

Prognose Bis zu 30 Hitzetage zusätzlich im Jahr 2100

Auch in Zukunft werde die Hitze ungleich übers Land verteilt sein.

Berlin – Aus Anlass der Weltklimakonferenz, die in der kommenden Woche in Paris stattfindet, hat der Deutsche Wetterdienst für das „Zeit Magazin“ eine Prognose zu der erwarteten Hitze im Jahr 2100 erstellt: Bis zu 30 heiße Tage mit wenigstens 30 Grad soll es dann zusätzlich geben, normal sind bisher etwa fünf pro Jahr, am Oberrhein sind es bis zu zehn.

Auch in Zukunft werde die Hitze ungleich übers Land verteilt sein: In Berlin könnten, so die Prognose, 15 heiße Tage dazukommen, in Karlsruhe 25, und in manchen Gegenden Baden-Württembergs und Hessens 30.

Vergleichsweise wenig Sorgen über Waldbrände und Herz-Kreislauf-Probleme machen müssten sich die Norddeutschen: In Hamburg oder Rostock werde man wohl nur fünf- bis zehnmal öfter schwitzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/prognose-bis-zu-30-hitzetage-zusaetzlich-im-jahr-2100-91482.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen