Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Private Omnibusunternehmen treten in den Ausstand

© dapd

28.02.2012

Streik Private Omnibusunternehmen treten in den Ausstand

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat zu einem ganztätigen Warnstreik aufgerufen.

Stuttgart – In Ludwigsburg und Bietigheim bleiben die privaten Omnibusse heute in den Depots. Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat zu einem ganztätigen Warnstreik aufgerufen. Insgesamt fallen ab Betriebsbeginn alle 35 Linien der mittelständischen Unternehmen im gesamten Raum aus. Zudem ist eine Urabstimmung für unbefristete Streiks geplant.

Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigten unter anderem Verbesserungen bei der Urlaubs- und Krankheitszahlung sowie bei Feiertags- und Schichtregelungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/private-omnibusunternehmen-treten-in-den-ausstand-42801.html

Weitere Nachrichten

Halle-Hauptbahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Überhöhte Trassengelder Sachsen-Anhalt will Millionen von der Bahn zurück

Sachsen-Anhalt fordert von der Deutschen Bahn (DB) die Rückzahlung von vielen Millionen Euro. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, will ...

Büro-Hochhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Drastischer Stimmungsumschwung in deutschen Unternehmen

Deutsche Unternehmen sind derzeit offenbar so optimistisch wie selten zuvor. Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) gehen davon aus, dass sich der ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IW verteidigt deutsche Autoindustrie gegen Trump

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat die deutsche Autoindustrie gegen Kritik von US-Präsident Donald Trump verteidigt. "Präsident Trump hat ...

Weitere Schlagzeilen