Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Angebote in einem Geschäft

© über dts Nachrichtenagentur

08.08.2015

Primark-Chef „Billig ist nicht gleich böse“

„Die Kritik trifft uns.“

Berlin – Wolfgang Krogmann, Nordeuropa-Chef des irischen Textildiscounters Primark, hat das Geschäftsmodell und die Produktionsbedingungen seines Unternehmens verteidigt. Die Kunden wüssten, dass die Ware von Primark „aus den gleichen Fabriken in Bangladesch oder Kambodscha kommt wie die unserer Mitbewerber“, sagte Krogmann dem „Spiegel“. Die Bedingungen, unter denen die Kette produzieren lasse, halte er für „sehr gut“.

Auch den Vorwurf, Primark verführe seine Kunden zu gedankenlosem Konsum, wies Krogmann zurück: „Es ist nicht die Aufgabe von Primark, einer 16-Jährigen ein Gefühl dafür zu vermitteln, wie viele Paar Schuhe sie besitzen muss.“

Gleichzeitig räumte der Manager ein, dass die dauernde Kritik am Unternehmen belaste: „Die Kritik trifft uns.“ Das Unternehmen müsse einfach immer wieder erklären, nach welchem Prinzip es arbeite. „Und dass billig nicht gleich böse ist.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/primark-chef-billig-ist-nicht-gleich-boese-87082.html

Weitere Nachrichten

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Lufthansa Spohr will Air Berlin derzeit nicht übernehmen

Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme ...

Weitere Schlagzeilen