Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Elektronische Gesundheitskarte Versicherung

© Bernd Brägelmann - Flickr / CC BY-SA 2.0

25.10.2015

Gesundheitskarte Praxistests verschieben sich erneut

Zeitlich wird das nun extrem eng.

Berlin – Die Praxistests vor der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte verschieben sich erneut. „Nach den vorliegenden Planungen der Industrie scheint ein Erprobungsstart im 2. Quartal 2016 möglich zu sein“, teilte die Firma gematik, die das Vorhaben umsetzen soll, dem Nachrichtenmagazin „Focus“ mit. Das ist bereits die zweite Planänderung. Ursprünglich sollten die Tests bereits im kommenden Monat beginnen.

Das geplante E-Health-Gesetz, das der Bundestag noch beschließen muss, sieht für die Umsetzung der Gesundheitskarte einen strengen Zeitplan vor.

Falls das System nicht wie geplant zum 1. Juli 2016 anläuft, greifen Haushaltskürzungen für die Verbände der gesetzlichen Krankenversicherungen, Kassenärzte und Zahnärzte. Zeitlich wird das nun extrem eng, schreibt der „Focus“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/praxistests-verschieben-sich-erneut-90050.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen