Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Präsidentschaftswahl soll Krise beenden

© AP, dapd

21.02.2012

Jemen Präsidentschaftswahl soll Krise beenden

Bisheriger Vizepräsident Hadi einziger Kandidat.

Sanaa – Mit der Wahl eines neuen Präsidenten haben die Menschen im Jemen am Dienstag versucht, den politischen Streit in ihrem Land zu überwinden. Einziger Kandidat war der bisherige Vizepräsident Abad Rabbo Mansur Hadi. Hadi übernahm die Führung des arabischen Landes schon, nachdem sich sein Vorgänger Ali Abdullah Saleh nach mehr als 33 Jahren im Amt unter dem Druck monatelanger Proteste und dem Drängen aus dem Ausland zu einer Machtübergabe bereit erklärt hatte.

Von Hadi versprechen sich sowohl Regierungs- als auch Oppositionskräfte eine Stabilisierung des Jemens. In einer Übergangsphase von etwa zwei Jahren soll Hadi den geschwächten Staat im Süden der Arabischen Halbinsel zur Demokratie führen. Eine Beruhigung der Lage soll der neuen Regierung auch wieder Spielraum bieten, gegen den wachsenden Al-Kaida-Einfluss im Lande vorzugehen.

Die Wahl war Teil eines von Saudi-Arabien vermittelten Friedensplans, der auch die Immunität vor Strafverfolgung für Expräsident Saleh vorsieht. Hadi erklärte bei seiner Stimmabgabe, die Wahl sei die einzige Möglichkeit, das Land aus der Krise zu führen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/praesidentschaftswahl-soll-krise-beenden-41218.html

Weitere Nachrichten

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

"WannaCry" De Maizière will IT-Sicherheitsgesetz verschärfen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will als Konsequenz des weltweiten Angriffs durch den Kryptotrojaner "WannaCry" das IT-Sicherheitsgesetz ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Cavusoglu Gabriel am Montag zu Gesprächen über Incirlik in der Türkei

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel reist am Montag zu Gesprächen über den Luftwaffenstützpunkt Incirlik in die Türkei. Das teilte der türkische ...

Hamburg

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Scholz rechnet mit Erfolg des G20-Gipfels in Hamburg

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) ist zuversichtlich, dass der G20-Gipfel am 7. und 8. Juli in Hamburg ein Erfolg wird. Er sei "ein wichtiges ...

Weitere Schlagzeilen