Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gesetz zu Gentests an Embryonen beschlossen

© dts Nachrichtenagentur

23.09.2011

Bundesrat Gesetz zu Gentests an Embryonen beschlossen

Test kann nur an zugelassenen Zentren durchgeführt werden.

Berlin – Der Bundesrat hat das Gesetz zu Gentests an Embryonen beschlossen. Die Länderkammer stimmte der Möglichkeit zur Präimplantationsdiagnostik am heutigen Freitag in Berlin zu. Zuvor hatte das Gesetz im Juli den Bundestag passiert.

Demnach ist es in bestimmten Fällen künftig legal diese Gentest durchzuführen. Das gilt zum Beispiel dann, wenn Paare eine Veranlagung zu schwerwiegenden Erbkrankheiten haben.

Dem Gesetz zufolge muss in jedem Einzelfall eine Ethikkommission der Untersuchung zustimmen sowie eine Beratung der Betroffenen erfolgen. Außerdem kann der Test nur an zugelassenen Zentren durchgeführt werden.

Katholische Kirchenvertreter kritisierten das Gesetz und lehnen es grundsätzlich ab. Nötig war die Neuregelung aufgrund eines Urteils des Bundesgerichtshofs. Dieser hatte 2010 festgestellt, dass die PID unter bestimmten Voraussetzungen straffrei sei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/praeimplantationsdiagnostik-gesetz-zu-gentests-an-embryonen-beschlossen-28512.html

Weitere Nachrichten

Joachim Herrmann CSU

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

CSU Herrmann legt Griechenland Verlassen des Schengen-Raums nahe

Der bayerische Innenminister und CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann erwartet von Griechenland den Austritt aus dem Schengen-Vertrag, sollte das Land die ...

Frank-Walter Steinmeier

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in Ägypten Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erschüttert

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat entsetzt auf den Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen in Ägypten reagiert. "Ich bin erschüttert, dass ...

EU-Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel EU-Parlamentspräsident erwartet Signal gegen Terror

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani erwartet vom heute beginnenden G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien eine "starke Reaktion" gegen den Terrorismus. "Wir ...

Weitere Schlagzeilen