Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Linkspartei-Logo auf Parteitag

© über dts Nachrichtenagentur

17.10.2017

Linke Wagenknecht und Bartsch bleiben Fraktionschefs

Wagenknecht erhielt 75,4 Prozent der Stimmen, Bartsch 80 Prozent.

Potsdam – Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch bleiben Fraktionschefs der Linken im Bundestag. Bei der bei der Klausursitzung der neuen Bundestagsfraktion am Dienstag wurde Wagenknecht mit 75,4 Prozent der Stimmen wiedergewählt, Bartsch erhielt 80 Prozent der Stimmen, teilte die Partei am Abend mit.

Zur Klausur hatte es Anträge gegeben, die den Parteichefs Bernd Riexinger und Katja Kipping mehr Gewicht in der Fraktion verschaffen sollten.

Wagenknecht hatte Kipping und Riexinger daraufhin vorgeworfen, zu versuchen, sie zu demontieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/potsdam-wagenknecht-und-bartsch-bleiben-linken-fraktionschefs-103093.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Mögliche Koalitionsverhandlungen Verhandlungsexperte rät Merkel zu Gesprächen mit der SPD

Der Münchner Verhandlungsexperte Jack Nasher rät Bundeskanzlerin Merkel, parallel zu den Jamaika-Verhandlungen auch das Gespräch mit der SPD zu suchen. ...

FDP-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Vor Sondierungsgesprächen FDP formuliert Bedingungen

Vor den Sondierungsgesprächen am Mittwoch mit Union und Grünen formuliert die FDP ihre Bedingungen. FDP-Präsidiumsmitglied Michael Theurer machte im ...

Volker Bouffier

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Bouffier warnt Union vor Kursdebatte

Nach enttäuschenden Wahlergebnissen hat der stellvertretende CDU-Vorsitzende Volker Bouffier die Union vor einer Kursdebatte gewarnt. "Die CDU ist gut ...

Weitere Schlagzeilen