Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Nicole Scherzinger mag ihre Füße nicht

© Brian Bowen Smith

21.03.2011

Körperkult Nicole Scherzinger mag ihre Füße nicht

Ihre Füße seien keineswegs sexy.

Los Angeles – Die Popsängerin Nicole Scherzinger ist generell mit ihrem Körper nicht unzufrieden, empfindet ihre Füße aber als schwächstes Körperteil. Die Freundin von Formel-1-Fahrer Lewis Hamilton sagte dem Magazin „Now“, ihre Füße seien keineswegs sexy. Zwar habe sie keine „Knollenzehen“, aber ihre Füße würden sehr schnell trocken. „Sie sind einfach nicht weich und geschmeidig,“ erläutert die Sängerin. Verantwortlich dafür sei ihr regelmäßiges Tanztraining, das die Füße hart beanspruche.

Angst alt zu werden hat die 32-jährige nach eigenen Angaben allerdings nicht. Sie denke nicht, dass sie jemals graue Haare haben werde, sie habe einfach einen jugendlichen Geist und sehe selbst ungeschminkt teilweise noch aus wie ein Kind.

Scherzinger war bis 2010 Frontfrau der Girl-Group „Pussycat Dolls“ und ist seit der Trennung von der Band auf Solopfaden unterwegs.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/popsaengerin-nicole-scherzinger-mag-ihre-fuesse-nicht-20623.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen