Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fans von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

27.02.2015

Popsänger Sasha Der BVB wird immer mein Verein bleiben

Seinen Klub sieht er nach der Krise der Hinrunde wieder auf einem guten Weg.

Dortmund – Popsänger Sasha ist seit frühester Jugend glühender Anhänger von Borussia Dortmund. „Der BVB wird immer mein Verein bleiben“, sagte er anlässlich des Ruhr-Derbys der „Rheinischen Post“ (Samstagsausgabe).

Er erwartet im Bundesliga-Derby mit Schalke 04 „eine ruppige Begegnung mit leichten Vorteilen für Dortmund“. Und er hofft auf „ein hart erkämpftes 2:1 für Dortmund“.

Seinen Klub sieht er nach der Krise der Hinrunde wieder auf einem guten Weg. „Ich denke, wir haben das Schlimmste hinter uns“, sagte er.

Sasha sieht, dass die Popularität von jungen Fußballern auch Schattenseiten hat. „Die Spieler sind die Popstars von heute“, sagte er. „Das ist ein enormer Druck, der auf Ihnen bereits in jungen Jahren lastet. Wenn ich mit 16, 17 Jahren einen großen Hit gelandet hätte, vermutlich hätte ich heute schon meine vierte Entziehungskur hinter mir.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/popsaenger-sasha-der-bvb-wird-immer-mein-verein-bleiben-79388.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen