Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.07.2010

Popsänger Prince verdankt Haarpracht seiner Gitarre

Los Angeles – Der US-Popsänger Prince verdankt seine Haarpracht in seinen Augen einem eher außergewöhnlichen Beautyprodukt – seiner E-Gitarre. „Dein ganzes Leben lang E-Gitarre zu spielen macht etwas mit dir“, sagte der 52-Jährige gegenüber dem britischen „Daily Mirror“. „Ich bin überzeugt, dass all die Elektrizität, die durch den Körper fließt, mir meine Haare bewahrt hat.“

Prince hat während seiner Karriere bereits mehr als 30 Alben aufgenommen und könne sich sein Leben gar nicht anders vorstellen. „Musik ist mein Leben. Es ist mein Handwerk“, so der Sänger. Dabei entwickle er sich in seinen Augen ständig weiter, sodass es ihm sogar peinlich sei, alte Aufnahmen anzuhören. In seiner knapp 35-jährigen Musikkarriere hat Prince unter anderem sieben Grammy-Awards gewonnen und sich einen Namen als einer der besten Gitarristen der Welt gemacht. Zu seinen bekanntesten Songs zählt der Hit „Purple Rain“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/popsaenger-prince-verdankt-haarpracht-seiner-gitarre-11563.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen