Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeistreife im Einsatz

© dts Nachrichtenagentur

02.08.2012

Hammer-Angriff Polizist erschießt psychisch Kranken

Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Totschlags.

Oldenburg – In der Nähe von Oldenburg hat am Mittwoch ein Polizist einen psychisch kranken Mann erschossen, nachdem dieser zuvor einen anderen Beamten mit einem Hammer attackierte.

Wie die Staatsanwaltschaft Oldenburg mitteilte, hatte eine Angehörige des 51-jährigen Angreifers zunächst den Sozialpychiatrischen Dienst verständigt, da er seine Medikamente abgesetzt habe und sich phasenweise aggressiv zeige. Der zuständige Mitarbeiter bat die Polizei bei einer amtsärztlichen Unterprüfung um Unterstützung und ging so zusammen mit zwei Beamten zum Haus des 51-Jährigen.

Der psychisch Kranke stürmte beim Öffnen der Tür sofort auf mindestens einen der Polizisten zu und schlug mit einem Hammer mehrfach auf dessen Kopf. Der zweite Polizist gab daraufhin drei Schüsse in Richtung des Angreifers ab und verletzte ihn tödlich.

Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Totschlags gegen den Polizeibeamten eingeleitet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizist-erschiesst-psychisch-kranken-55716.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen