Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Objektschützer besser vor Kälte schützen

© dapd

07.02.2012

Polizeigewerkschaft Objektschützer besser vor Kälte schützen

Forderung nach Unterstellhäuschen zum Schutz vor eisigen Temperaturen und Niederschlag.

Berlin – Angesichts der eisigen Temperaturen sorgt sich die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) um die Gesundheit von Objektschützern. “Wir fordern Unterstellhäuschen zum Schutz vor Kälte und Niederschlägen”, sagte der DPolG-Vorsitzende Rainer Wendt der Nachrichtenagentur dapd. Bisher sei das von Denkmalschützern und Politikern abgelehnt worden.

Außerdem kritisierte Wendt, dass Polizisten für wärmende Unterwäsche selbst aufkommen müssten. Nach Ansicht der Gewerkschaft sollte dagegen der Dienstherr die Kosten für passende Unterbekleidung tragen. Positiv hob er hervor, dass die Polizisten seit dem vergangenen Jahr mit Winterhosen ausgerüstet sind. Außerdem tragen sie dicke Mützen.

Dabei können sich die Ordnungshüter in Nordrhein-Westfalen ab dem nächsten Winter sogar zwischen zwei Modellen entscheiden. Neben der bisherigen Fellmütze steht dann auch eine Kopfbedeckung mit Fleece-Futter zur Verfügung.

Objektschützer stehen bei normalen Temperaturen in Intervallen von maximal anderthalb Stunden vor Botschaften, Konsulaten und sonstigen potenziell gefährdeten Einrichtungen. Dazwischen haben sie die Möglichkeit, sich in Stützpunkten aufzuwärmen. Wegen der aktuellen Kältewelle können die Teamleiter diese Intervalle für ihre Mitarbeiter allerdings verkürzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizeigewerkschaft-objektschuetzer-besser-vor-kaelte-schuetzen-38608.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen