Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei Streifenwagen

© Matti Blume / CC BY-SA 3.0

04.02.2016

Polizeiexpertin Staat ist für den Schutz der Frauen verantwortlich

„Es gab massive sexuelle Straftaten in Köln, bis hin zur Vergewaltigung.“

Bielefeld – Der Staat mit seinen Sicherheitsorganen ist verantwortlich dafür, dass Frauen vor sexuellen Übergriffen geschützt werden – nicht die Frauen selbst. Diese Auffassung vertritt Heike Lütgert und spricht nach den Silvester-Vorfällen von einer „Ohnmacht“, die Frauen seitdem erleben.

„Es gab massive sexuelle Straftaten in Köln, bis hin zur Vergewaltigung. Sie haben keine Chance, wenn sie von mehreren Männern in Menschenmassen eingekreist und bedrängt werden. Hier hat der Staat die Verantwortung, dass so etwas nicht passiert. Wir können in solchen Situationen den Schutz nicht den Frauen übertragen“, sagt die Dozentin für Kriminologie an der Fachhochschule Bielefeld der Neuen Westfälischen (Freitagsausgabe).

Zuvor war Lütgert 15 Jahre Leiterin des Kriminalkommissariates Sexualdelikte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizeiexpertin-staat-ist-fuer-den-schutz-der-frauen-verantwortlich-92773.html

Weitere Nachrichten

Schüler

© Ralf Roletschek - fahrradmonteur.de / CC BY-NC-ND 3.0

Mobbing an Schulen Lehrerverband fordert „Kultur des Hinschauens“

Der Deutsche Philologenverband hat mit Blick auf die aktuelle Schul-Studie "Pisa 2015" dazu aufgerufen, Mobbing an Schulen sehr ernst zu nehmen. Gefordert ...

Sylvie Meis

© JCS / CC BY 3.0

Sylvie Meis „Hamburg bleibt meine Heimat“

Auch an der Seite ihres Traummanns Charbel Aouad (35) hält Sylvie Meis (39) Hamburg die Treue. "Diese Stadt ist meine Heimat und sie wird es bleiben", ...

Palma de Mallorca

© Thomas Wolf, foto-tw.de / CC BY-SA 3.0 DE

Palma de Mallorca Auto rast in Menschengruppe

Ein Autofahrer nordafrikanischer Herkunft ist am Samstagmorgen mit dem Auto in der bereits belebten Innenstadt Palma de Mallorcas an einer ...

Weitere Schlagzeilen