Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Polizeieinsatz wird aus Sondervermögen gezahlt

© dapd

27.01.2012

Stuttgart 21 Polizeieinsatz wird aus Sondervermögen gezahlt

14 Millionen Euro aus dem Sondervermögen.

Stuttgart – Der geplante Polizeieinsatz für das umstrittene Bahnprojekt “Stuttgart 21″ wird nicht aus den allgemeinen Mitteln für Verkehrsprojekte bezahlt. Das Geld komme aus dem Sondervermögen für “Stuttgart 21″, das vom Finanzministerium verwaltet werde, teilte das Verkehrsministerium am Freitag mit. Die Polizei muss vor den Baumfällarbeiten im Stuttgarter Schlossgarten das dortige Protestcamp räumen.

Der Finanzausschuss des Landtags hatte beschlossen, dass im laufenden Jahr für solche Polizeieinsätze 14 Millionen Euro aus dem Sondervermögen kommen sollen. Im kommenden Jahr soll die Rücklage aus allgemeinen Haushaltsmitteln wieder aufgefüllt werden.

Der CDU-Abgeordnete Klaus Herrmann bezweifelte, dass 14 Millionen Euro ausreichen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizeieinsatz-fuer-stuttgart-21-wird-aus-sondervermoegen-gezahlt-36632.html

Weitere Nachrichten

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

"WannaCry" De Maizière will IT-Sicherheitsgesetz verschärfen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will als Konsequenz des weltweiten Angriffs durch den Kryptotrojaner "WannaCry" das IT-Sicherheitsgesetz ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Cavusoglu Gabriel am Montag zu Gesprächen über Incirlik in der Türkei

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel reist am Montag zu Gesprächen über den Luftwaffenstützpunkt Incirlik in die Türkei. Das teilte der türkische ...

Hamburg

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Scholz rechnet mit Erfolg des G20-Gipfels in Hamburg

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) ist zuversichtlich, dass der G20-Gipfel am 7. und 8. Juli in Hamburg ein Erfolg wird. Er sei "ein wichtiges ...

Weitere Schlagzeilen