Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei will Toulouse-Schützen zur Aufgabe zwingen

© AP, dapd

22.03.2012

Frankreich Polizei will Toulouse-Schützen zur Aufgabe zwingen

Mehrere Explosionen und Schüsse vor Haus des Verdächtigen.

Toulouse – Mit Explosionen vor dem Haus des mutmaßlichen Attentäters von Toulouse will die französische Polizei diesen dazu bewegen, sich zu ergeben. Hunderte schwer bewaffnete Polizisten haben das Gebäude des 24-jährigen Verdächtigen umstellt, wo er sich seit den frühen Morgenstunden des Mittwoch verschanzt hält. In der Nacht zum Donnerstag waren immer wieder Detonationen und Schüsse zu hören. Die Behörden erklärten aber, ein Versuch, die Wohnung zu stürmen, sei nicht im Gange.

„So einfach ist das nicht“, sagte Staatsanwalt Michel Valet. „Wir warten.“ Aus Kreisen des Innenministeriums verlautete, der Verdächtige habe sich nicht an seine vorherige Ankündigung gehalten, sich zu ergeben. Die Polizei habe daraufhin die Fensterläden vor einem Fenster seines Hauses gesprengt, um ihn unter Druck zu setzen, sich doch noch zu stellen.

Die Polizei hatte das Gebäude in Toulouse seit dem frühen Mittwochmorgen umstellt und sich einen stundenlangen Nervenkrieg mit dem Verdächtigen geliefert. Nach Einbruch der Dunkelheit am Mittwoch kappte die Polizei die Strom- und Gasversorgung des Gebäudes. Auch die Straßenbeleuchtung wurde gekappt, damit der Verdächtige im Falle eines Zugriffsversuchs für Polizisten mit Nachtsichtgeräten besser zu sehen ist.

Der Verdächtige hat laut Behördenangaben erklärt, dem Terrornetzwerk Al-Kaida anzugehören. Er wird verdächtigt, für die Tötung von vier Menschen vor einer jüdischen Schule sowie drei Soldaten verantwortlich zu sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-will-toulouse-schuetzen-zur-aufgabe-zwingen-46912.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen