Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei will Toulouse-Schützen zur Aufgabe zwingen

© AP, dapd

22.03.2012

Frankreich Polizei will Toulouse-Schützen zur Aufgabe zwingen

Mehrere Explosionen und Schüsse vor Haus des Verdächtigen.

Toulouse – Mit Explosionen vor dem Haus des mutmaßlichen Attentäters von Toulouse will die französische Polizei diesen dazu bewegen, sich zu ergeben. Hunderte schwer bewaffnete Polizisten haben das Gebäude des 24-jährigen Verdächtigen umstellt, wo er sich seit den frühen Morgenstunden des Mittwoch verschanzt hält. In der Nacht zum Donnerstag waren immer wieder Detonationen und Schüsse zu hören. Die Behörden erklärten aber, ein Versuch, die Wohnung zu stürmen, sei nicht im Gange.

„So einfach ist das nicht“, sagte Staatsanwalt Michel Valet. „Wir warten.“ Aus Kreisen des Innenministeriums verlautete, der Verdächtige habe sich nicht an seine vorherige Ankündigung gehalten, sich zu ergeben. Die Polizei habe daraufhin die Fensterläden vor einem Fenster seines Hauses gesprengt, um ihn unter Druck zu setzen, sich doch noch zu stellen.

Die Polizei hatte das Gebäude in Toulouse seit dem frühen Mittwochmorgen umstellt und sich einen stundenlangen Nervenkrieg mit dem Verdächtigen geliefert. Nach Einbruch der Dunkelheit am Mittwoch kappte die Polizei die Strom- und Gasversorgung des Gebäudes. Auch die Straßenbeleuchtung wurde gekappt, damit der Verdächtige im Falle eines Zugriffsversuchs für Polizisten mit Nachtsichtgeräten besser zu sehen ist.

Der Verdächtige hat laut Behördenangaben erklärt, dem Terrornetzwerk Al-Kaida anzugehören. Er wird verdächtigt, für die Tötung von vier Menschen vor einer jüdischen Schule sowie drei Soldaten verantwortlich zu sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-will-toulouse-schuetzen-zur-aufgabe-zwingen-46912.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen