Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei überprüft weiter Umfeld des Tatverdächtigen

© dapd

09.04.2012

Mordfall Lena Polizei überprüft weiter Umfeld des Tatverdächtigen

Polizeisprecherin: “Wir suchen weiter nach beweisrelevanten Gegenständen”.

Emden – Im Mordfall Lena aus Emden überprüft die Polizei nach eigenen Angaben mögliche Zusammenhänge zu weiteren Taten. Es werde weiter im Umfeld des in Untersuchungshaft sitzenden 18-jährigen Tatverdächtigen ermittelt, sagte eine Polizeisprecherin am Montag auf dapd-Anfrage. Die Suche nach einer Tatwaffe mit Polizeitauchern werde hingegen nicht wieder aufgenommen. “Wir suchen aber weiter nach beweisrelevanten Gegenständen”, sagte sie.

Zu den genauen Todesumständen des elfjährigen Mädchens machte die Sprecherin keine Angaben. “Das ist Täterwissen”, sagte sie. Einem Bericht des Nachrichtenmagazins “Focus” zufolge wurde das Kind möglicherweise erwürgt, bevor der Täter mit einem Messer auf sein Opfer einstach.

Lena war am 24. März in Emden tot aufgefunden worden. Sie wurde nach Polizeiangaben Opfer einer Sexualstraftat. Der 18-jährige Tatverdächtige hatte die Tötung zugegeben, berief sich aber auf Erinnerungslücken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-ueberprueft-weiter-umfeld-des-tatverdaechtigen-49677.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen