Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

21.09.2010

Polizei tötete Amokläuferin von Lörrach mit 17 Schüssen

Lörrach – Die 41-jährige Amokläuferin, die am Sonntagabend im baden-württembergischen Lörrach ihren Mann, ihren fünf Jahre alten Sohn und einen Krankenpfleger ermordete, wurde von der Polizei mit 17 Schüssen getötet. Das ergab die Obduktion, deren Ergebnis am Dienstag veröffentlicht wurde. Das Motiv der Tat war laut Erkenntnissen von Polizei und Staatsanwaltschaft ein Beziehungsproblem. Nach der Trennung befanden sich die Eltern in einem Sorgerechtsstreit um ihren Sohn.

Bei ihrem Amoklauf war sie mit mehr als 300 Schuss Munition und mit einer Pistole und einem Messer bewaffnet gewesen. Die am Dienstag veröffentlichten Obduktionsergebnisse zeigen, dass die Frau gezielt in Kopf und Hals ihres Mannes geschossen hatte. Ihren Sohn schlug sie offenbar bewusstlos und erstickte ihn dann mit einer Plastiktüte. Bei ihrem Amoklauf habe sie noch viel mehr Menschen töten wollen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Frau hatte sich in einem Schützenverein engagiert. Zuletzt hatte sie die Berechtigung für vier Waffen, eine davon war die Tatwaffe. Anzeichen für den Amoklauf habe es nicht gegeben. Als Rechtsanwältin trat die Frau in der Öffentlichkeit nicht in Erscheinung und war selbst den meisten Nachbarn ihrer Kanzlei offenbar nicht bekannt.

Weitere interessante Artikel

Das schreiben andere

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-toetete-amoklaeuferin-von-loerrach-mit-17-schuessen-15459.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen