Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Nicolas Sarkozy

© European People`s Party, Lizenz: dts-news.de/cc-by

03.07.2012

Frankreich Polizei startet Durchsuchung bei Sarkozy

Über mögliche Ergebnisse der Durchsuchung wurde bislang nichts bekannt.

Paris – Die französische Polizei hat am Dienstag mit der Durchsuchung des Privathauses und des Büros des ehemaligen Präsidenten des Landes, Nicolas Sarkozy, begonnen. Der Anwalt des Ex-Präsidenten sowie Pariser Justizkreise bestätigten entsprechende Meldungen.

Hintergrund der Durchsuchungen ist offenbar die sogenannte Bettencourt-Affäre. Dabei wird dem ehemaligen Präsidenten vorgeworfen, er habe seinen Wahlkampf im Jahr 2007 illegal von der L`Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt finanzieren lassen. Es geht den Vorwürfen nach um mehrere hunderttausend Euro. Diese soll Bettencourt dem für die Wahlkampffinanzierung zuständigen Ex-Schatzmeister von Sarkozys Partei Union pour un mouvement populaire (UMP) übergeben haben.

Über mögliche Ergebnisse der Durchsuchung wurde bislang nichts bekannt. Die voraussichtliche Dauer des Einsatzes ist ebenfalls noch unklar. Sarkozy hatte mit dem Ausscheiden aus dem Präsidentenamt seine Immunität verloren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-startet-durchsuchung-bei-sarkozy-55213.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen