Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

31.10.2010

Polizei nimmt Schaf “vorläufig fest”

Bremen – Einen ungewöhnlichen „Kriminellen“ musste die Polizei in Bremen am Samstagnachmittag auf der Autobahn 281 festnehmen. Mehrere Autofahrer hatten die Beamten laut Behördenangaben informiert, dass ein Schaf auf der Autobahn herumlaufe. Dabei sei es schon mehrfach beinahe zu Unfällen gekommen.

Auf der Autobahn entdeckten die Polizisten das Tier schließlich auf einem Bahndamm nahe der Fahrbahn. Nach einem Fluchtversuch musste sich das Schaf doch geschlagen geben und sich von den Beamten in einen Polizeiwagen abführen lassen. Wem das Tier gehört und wie es auf die Autobahn gelangen konnte, ist derzeit noch unklar. Es wurde zunächst in ein Tierheim gebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-nimmt-schaf-vorlaeufig-fest-16631.html

Weitere Nachrichten

Mutter mit zwei Kindern

© über dts Nachrichtenagentur

Gutachten Weniger Aufstiegschancen für Kinder aus benachteiligten Familien

Wohlfahrtsverbände kritisieren, dass Teile der Bevölkerung allein durch ihre Herkunft von der positiven Wirtschaftsentwicklung in Deutschland abgehängt ...

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Ditib Islamverband verteidigt Absage an Anti-Terror-Demo in Köln

Der Generalsekretär des Islamverbands Ditib, Bekir Alboga, hat die Absage des islamischen Dachverbands bei einer Großdemo gegen Terrorismus in Köln verteidigt. ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Zahl der Toten nach Londoner Hochhausbrand steigt auf 30

Nach dem Brand in einem Hochhaus im Stadtteil North Kensington in London ist die Zahl der Toten auf 30 gestiegen. Das teilte die Londoner Polizei am Freitag mit. ...

Weitere Schlagzeilen