Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei nimmt „Damen in Weiß fest

© AP, dapd

19.03.2012

Kuba Polizei nimmt „Damen in Weiß“ fest

Die meisten Frauen wurden am Abend wieder freigelassen.

Havanna – Kurz vor dem Besuch von Papst Benedikt XVI. in Kuba hat die Polizei zahlreiche Mitglieder der Dissidentengruppe „Damen in Weiß“ festgenommen. Die prominente Aktivistin Bertha Soler und rund drei Dutzend weitere Frauen seien am Sonntag vor ihrem wöchentlichen Marsch festgenommen worden, sagte Solers Ehemann Angel Moya. 30 weitere Aktivistinnen demonstrierten dennoch und wurden ebenfalls in Gewahrsam genommen. Bis zum Abend wurden die meisten von ihnen wieder freigelassen, Soler wurde aber offenbar weiterhin festgehalten.

Die „Damen in Weiß“ demonstrieren jeden Sonntag nach der Messe in der Kirche Santa Rita im Stadtteil Miramar von Havanna. Die Gruppe wurde 2003 nach der Inhaftierung von 75 Dissidenten gegründet. Benedikt XVI. dürfte bei seinem Besuch am 26. bis 28. März in Kuba auch die Missstände bei religiösen und politischen Rechten im Land zur Sprache bringen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-nimmt-damen-in-weiss-fest-46377.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen