Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

06.02.2010

Polizei kontrolliert 260 “Bandidos”-Mitglieder

Berlin – Die Berliner Polizei hat gestern Abend anlässlich eines Treffens führender Mitglieder des Rockerclubs „Bandidos“ rund 260 Personen kontrolliert. Nach Angaben der Behörden hatten sich die Rocker gegen 19 Uhr am Vereinsheim des Bandidos MC Berlin Eastgate versammelt. Hintergrund des Treffens sei der Übertritt von 70 Mitgliedern zu dem rivalisierenden Rockerclub „Hells Angels“ gewesen. Im Rahmen der Kontrolle beschlagnahmte die Polizei, die mit rund 150 Beamten im Einsatz war, verschiedene Hieb- und Stichwaffen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-kontrolliert-260-bandidos-mitglieder-6720.html

Weitere Nachrichten

Udo Lindenberg

© Siebbi / CC BY 3.0

Kein Leben außerhalb des Hotels Lindenberg will eigenen Müll nicht heruntertragen

Udo Lindenberg (70) sehnt sich noch immer nicht nach einem Leben außerhalb des Hotels - das sei genau das richtige für ihn. "Ich habe meine Ruhe, wenn ich ...

Lammert Norbert CDU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

Gauck-Nachfolge Bosbach spricht sich für Lammert als Bundespräsident aus

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach hält Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) für einen geeigneten Kandidaten für das Amt als ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Schlichterverfahren Union zeigt sich zu Einigung bei Kaiser’s Tengelmann skeptisch

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) hat mit Skepsis auf die Einigung im Schlichterverfahren zur angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ...

Weitere Schlagzeilen