Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei gegen Langzeitausgang für Schwerverbrecher

© dapd

10.04.2012

Haftregeln Polizei gegen Langzeitausgang für Schwerverbrecher

Rainer Wendt kämpft mit „Zornesröte“.

Berlin – Die beiden Polizeigewerkschaften warnen vor einer Lockerung der Haftregeln für Schwerverbrecher. Ein entsprechender Vorschlag aus den Ländern treibe ihm die Zornesröte ins Gesicht, sagte der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, am Dienstag der dapd in Berlin. Zehn Bundesländer planen, lebenslänglich verurteilten Straftätern bereits nach fünf Jahren im Gefängnis einen Ausgang von bis zu 21 Tagen zu gewähren.

Wendt vermutete, hinter dem Vorschlag stecke die Personal- und Platznot in den Gefängnissen. Er forderte angesichts der steigenden Lebenserwartung, die „lebenslange“ Freiheitsstrafe von 15 auf 25 Jahre zu verlängern und alle Regelungen dazu bundesweit zu vereinheitlichen.

Der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Bernhard Witthaut, sieht durch frühe Haftlockerungen das Rechtsempfinden der Bürger schwer erschüttert. Er kritisierte, dass mit Resozialisierung auf Kosten der Sicherheit experimentiert werde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-gegen-langzeitausgang-fuer-schwerverbrecher-49787.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen