Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

US-Polizeiauto

© dts Nachrichtenagentur

26.12.2012

Nach Schüssen auf Feuerwehrmänner Polizei findet Leichenteile in Haus des Schützen

Zudem wurde eine Nachricht des Täters gefunden.

Webster – Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Feuerwehrmänner im US-Bundesstaat New York hat die Polizei bei ihren Ermittlungen im Haus des Schützen Leichenteile entdeckt. Nach Angaben der US-Behörden könnte es sich um die Überreste der Schwester des 62-jährigen Täters handeln. Die Frau soll mit dem Ex-Sträfling in der Stadt Webster im selben Haus gewohnt haben, ihr Aufenthaltsort war bis zuletzt unklar.

In dem Haus fand die Polizei zudem eine Nachricht des Täters. Darin heißt es nach Angaben der Ermittler: „Ich muss mich vorbereiten und sehen, wie viel von der Nachbarschaft ich niederbrennen kann und das tun, was ich am liebsten tue, Menschen töten.“

Der Mann hatte am Montag zunächst sein Haus in Brand gesteckt und dann aus einem Hinterhalt auf die anrückenden Feuerwehrleute geschossen. Zwei Männer wurden getötet und drei weitere verletzt. Später tötete sich der 62-Jährige offenbar selbst.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-findet-leichenteile-in-haus-des-schuetzen-58447.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen