Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

30.11.2009

Polizei findet in Mühlheim Tasche der flüchtigen Ausbrecher

Mülheim an der Ruhr – Der 46-jährige Ausbrecher von Aachen, Peter Paul M., ist weiterhin auf der Flucht. Berichte, dass M. der Polizei in der vergangenen Nacht in einem Hochhaus in Mülheim an der Ruhr nur knapp entkommen sei, wollte der zuständige Sprecher der Kölner Polizei, Christoph Gilles, nicht bestätigen. Ein SEK-Kommando hatte gegen Mitternacht das Gebäude durchsucht, nachdem Zeugen den Flüchtigen angeblich gesehen hatten. Die Beamten fanden jedoch nur eine Tasche, in der sich Wechselkleidung der beiden Ausbrecher befand. Bereits am Sonntag hatte die Polizei den 50-jährigen Michael H. festgenommen. Zeugen hatten kurz zuvor die Polizei alarmiert, weil sie den Fluchtwagen der beiden Verbrecher erkannt hatten. Die Polizei wandte sich mit einem Appell an M.: „Beenden Sie Ihre Flucht, bevor Menschen zu Schaden kommen“. Die beiden Männer waren am Donnerstagabend offenbar mit Hilfe eines Wärters ausgebrochen. Der Vollzugsbeamte wurde am Freitag wegen des Verdachts der Beihilfe zur Geiselnahme und Gefangenenbefreiung im Amt festgenommen. Die beiden Flüchtigen sind nach Angaben der Polizei „hochgefährlich“ und waren in der JVA Aachen wegen Mordes, Mordversuchs und Geiselnahme inhaftiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-findet-in-muehlheim-tasche-der-fluechtigen-ausbrecher-4178.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Scholz Union soll Steinmeier zum Bundespräsidenten wählen

Im Ringen um die Nachfolge von Joachim Gauck erhöht die SPD den Druck auf Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel. Der stellvertretende ...

Polizei Streifenwagen

© Matti Blume / CC BY-SA 3.0

Niedrige Aufklärungsquote bei Einbrüchen GdP fordert Gesetzesänderung und mehr Personal

Für eine bessere Aufklärungsquote von Einbrüchen fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Änderung des Strafgesetzbuches und mehr Personal. In einem ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

SPD Hendricks fordert von Konzernen reparierfähige Handys

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Konzerne wie Apple oder Samsung dazu aufgerufen, reparierfähige Handys anzubieten. "Ich hoffe, das ...

Weitere Schlagzeilen